0212 25080930

Unfall mit Leasingauto? Wir helfen sofort.

Komplizierte Kommunikation mit der Versicherung und der Leasingbank? Das erledigt UNFALLNAVI. Wir wickeln deinen Unfallschaden mit einem Leasingauto professionell ab. Einfach, digital und garantiert ohne Kostenrisiko.
5,0 Sterne auf Google
Vereinbare ganz unverbindlich eine Erstberatung!
Anspruch prüfen

Warum
UNFALLNAVI?

1 Portal

Für die Kommunikation mit der Versicherung, Leasingbank, Gutachter und Werkstatt

0€

Garantiert keine Kosten

100%

Transparenz und Digitial

7h

Arbeit wird Dir abgenommen

So funktioniert`s

1

Ruf uns an, schreib uns auf WhatsApp oder fordere einen Rückruf. Wir informieren dich, wie du am schnellsten deinen Schaden ersetzt bekommst.

2

Du erhältst unsere digitale Vollmacht, damit wir für Dich mit der Arbeit beginnen können.

3

Wir übernehmen den Schriftwechsel mit der gegnerischen Versicherung.

4

Wir kontaktieren deine Leasingbank und bitten um Freigabe für deine Regulierung

5

Du erhältst Deinen Schaden im Schnitt innerhalb von 14 Tagen ausbezahlt.

Garantiert keine Kosten

Das alles klingt wahrscheinlich schon fast zu schön, um wahr zu sein oder? Aber das Beste kommt noch: Dir steht nach einem Unfall eine professionelle Rechtsleistung zu, welche von der Versicherung erstattet wird. Somit zahlst Du für unsere Dienstleistung keinen Cent selber. Sollte dennoch etwas schief gehen, werden wir auch dann kein Geld von Dir einfordern. Das ist unser Versprechen.
Anspruch prüfen

Das sagen unsere Kunden

Unvergleichbare Unfallprofis

Ohne UNFALLNAVI

ausländische Versicherung selber ermitteln
komplizierte Kommunikation, teilweise auf fremden Sprachen
Risiko auf Ansprüchen sitzen zu bleiben
hoher Organisationsaufwand
unsichere und lange Regulierungsdauer
regelt alles mit der Leasingbank
übernimmt Kommunikation mit der Versicherung
Fortschritt 100% transparent im Online Portal einsehbar
setzt Ansprüche vollständig und schnell durch
kein Organisationsaufwand
Keine Kosten

FAQ

Wer ist Eigentümer des Leasingfahrzeugs?

Eigentümerin des Fahrzeugs ist die Leasingbank. Der Leasingnehmer ist lediglich der Besitzer des Leasingfahrzeugs. Das bedeutet, dass der Leasingnehmer zwar das Fahrzeug in seinem Einflussbereich hat und darauf zugreifen kann, es gehört aber der Leasingbank.

Wem muss ich den Schaden melden?

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Leasingfahrzeug müssen Sie immer umgehend die Leasingbank kontaktieren und über den Schaden in Kenntnis setzen, denn diese ist der Eigentümer des Fahrzeugs.

Wie wird bei einem Leasingfahrzeug reguliert?

Grundsätzlich hat der Eigentümer, also die Leasingbank, Anspruch auf die Erstattung des Schadensersatzes, der durch den Unfall entstanden ist. Es gilt aber den Leasingvertrag zu prüfen, denn dieser wird in den meisten Fällen den Leasingnehmer verpflichten, sich um die Abwicklung und die Reparatur zu kümmern.

Darf ich reparieren, ohne dass die Leasingbank Bescheid weiß?

Nein, die Leasingbank muss zunächst über den Schadensvorfall informiert werden und auch über eine geplante Reparatur. Damit repariert werden kann, muss die Leasingbank die Reparaturfreigabe erteilen. Die Versicherung wird zudem auch die Reparaturfreigabe der Leasingbank fordern, bevor diese reguliert.

Wie wird mit dem Wertverlust durch den Unfall umgegangen?

Der Wertverlust, oder auch Wertminderung genannt, steht dem Eigentümer des Fahrzeugs zu. Somit hat die Leasingbank Anspruch auf die Erstattung der Wertminderung durch die gegnerische Versicherung. Dem Leasingnehmer steht dieser Anspruch nicht zu.

Das könnte Dich auch interessieren

Unfall mit Mietwagen

Die perfekte Werkstatt

cross-circle
Call Now Button