0212 25080930

Komplettservice für Unfallschäden mit einem ausländischen Auto

Wir ermitteln für Dich die ausländische Versicherung und erledigen kostenlos alle Aufgaben, damit Dein Schaden schnell und sicher bezahlt wird.
5,0 Sterne auf Google
Vereinbare ganz unverbindlich eine Erstberatung!
Anspruch prüfen

Warum
UNFALLNAVI?

+1300

Auslandschäden erfolgreich abgewickelt

0€

Garantiert keine Kosten

10

Sprachen spricht unser Team

100%

Transparenz

7h

Arbeit wird Dir abgenommen

So funktioniert`s

1

Ruf uns an, schreib uns auf WhatsApp oder fordere einen Rückruf. Wir informieren dich, wie du am schnellsten deinen Schaden ersetzt bekommst.

2

Du erhältst unsere digitale Vollmacht, damit wir für Dich mit der Arbeit beginnen können.

3

Wir ermitteln die ausländische Versicherung.

4

Wir übernehmen den Schriftwechsel mit der gegnerischen Versicherung.

5

Du erhältst Deinen Schaden im Schnitt innerhalb von 14 Tagen ausbezahlt.

Das Beste daran?
Es kostet dich keinen Cent,
versprochen!

Das Beste daran?
Es kostet dich keinen Cent,
versprochen!

Warum? Weil dir nach einem Unfall eine professionelle Rechtsdienstleistung zusteht. Diese Kosten werden von der Versicherung erstattet. Geht mal was schief, dann fordern wir niemals Geld von dir, sondern verzichten auf unsere Kosten!
Anspruch prüfen

Das sagen unsere Kunden

Unvergleichbare Unfallprofis

Ohne UNFALLNAVI
ausländische Versicherung selber ermitteln
komplizierte Kommunikation, teilweise auf fremden Sprachen
Risiko auf Ansprüchen sitzen zu bleiben
hoher Organisationsaufwand
unsichere und lange Regulierungsdauer
ermittelt Versicherung durch automatisierte Prozesse
übernimmt Kommunikation
Fortschritt 100% transparent im Online Portal einsehbar
setzt Ansprüche vollständig und schnell durch
kein Organisationsaufwand
Keine Kosten
Anspruch prüfen

FAQ

Wie wird bei einem Schaden mit einem ausländischen Fahrzeug die regulierende Versicherung ermittelt?

Über das Deutsche Büro Grüne Karte besteht die Möglichkeit, ausländische Versicherer zu ermitteln, wenn diese unbekannt sind. Hierzu müssen relevante Unfalldaten dem Deutsche Büro Grüne Karte zur Verfügung gestellt werden, damit diese die Ermittlung des ausländischen Versicherers durchführen kann.

Was ist das Deutsche Büro Grüne Karte (e.V)?

Das Deutsche Büro Grüne Karte ist ein Verein zur Bearbeitung von Unfallschäden mit ausländischen Fahrzeugen im Ausland oder innerhalb Deutschlands. Das Deutsche Büro Grüne Karte hilft bei der Ermittlung der ausländischen Versicherung und der deutschen Korrespondenzversicherung. Außerdem können Schäden mit ausländischen Fahrzeugen in Deutschland direkt gegen das Deutsche Büro Grüne Karte geltend gemacht werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Was ist die Korrespondenzversicherung?

Die Korrespondenzversicherung ist die deutsche Versicherung, die für die ausländische Versicherung die Regulierung übernimmt, bei der das ausländische Fahrzeug versichert ist.

Welche Versicherung reguliert den Schaden?

In der Regel übernimmt die deutsche Korrespondenzversicherung die Regulierung des Unfallschadens, der durch ein ausländisches Fahrzeug entstanden ist.

Was ist, wenn der Unfall im Ausland stattgefunden hat?

Wenn der Unfall im Ausland entsteht, gilt das Recht des Landes, in dem der Schaden entstanden ist. Somit ist nicht das deutsche Recht anwendbar. Je nachdem in welchem Land der Schaden entstanden ist, hat der Geschädigte also unterschiedliche Rechte, auf die er sich berufen kann. So hat bspw. ein Geschädigter in manchen Ländern das Recht auf die Kostenerstattung eines unabhängigen Sachverständigen, in manchen Ländern jedoch nicht.

Welche Kosten entstehen dem Geschädigten?

Ist man nicht schuld an einem Autounfall mit einem ausländischen Fahrzeug in Deutschland, dann sollten dem Geschädigten keine Kosten entstehen. Der Geschädigte erhält den gesamten entstandenen Schaden von der deutschen Korrespondenzversicherung erstattet. Hierzu gehören auch die Kosten für einen professionellen Rechtsdienstleister, wie UNFALLNAVI. Häufig entstehen jedoch Fehler bei der Schadensmeldung oder innerhalb des Regulierungsprozesses, wenn der Geschädigte auf eigene Faust versucht, den Schaden erstattet zu bekommen. Diese Fehler kostet Geld, bspw. wenn der Schaden gequotelt wird oder Versicherungen Schadenspositionen kürzen.

Das könnte Dich auch interessieren

Unfall mit Mietwagen

Die perfekte Werkstatt

cross-circle
Call Now Button