Empfehle uns an Freunde und Familie und erhalte eine 50€ Prämie!
Empfehle uns und erhalte eine 50€ Prämie
021225080939
UNFALLNAVI

Die Tricks der Versicherungen nach einem Autounfall

Dezember 12, 2022

Nach einem Verkehrsunfall möchten viele Menschen schnell eine Entschädigung von ihrer Versicherung erhalten. Leider sind die Versicherungen oft darauf bedacht, möglichst wenig zu zahlen, und nutzen dafür verschiedene Tricks.

UNFALLNAVI

Nach einem Verkehrsunfall möchten viele Menschen schnell eine Entschädigung von ihrer Versicherung erhalten. Leider sind die Versicherungen oft darauf bedacht, möglichst wenig zu zahlen, und nutzen dafür verschiedene Tricks. In diesem Blogartikel werden einige dieser Tricks vorgestellt und Tipps gegeben, wie man sich dagegen wehren kann.

Schnelle Zahlung, weniger Geld

Einer der häufigsten Tricks von Versicherungen ist es, das Angebot einer schnellen Zahlung zu machen, die jedoch oft viel niedriger ist als die tatsächlichen Schäden. In solchen Fällen kann es verlockend sein, das Geld sofort zu nehmen und den Fall zu beenden. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu machen, dass man mit der Annahme des Angebots in der Regel auf Teile des Schadens verzichtet, die einem rechtlich zustehen. Man bleibt also auf Kosten des eigenen Schadens sitze.

Schaden steuern und gering schätzen

Ein weiterer Trick von Versicherungen ist es, den Schaden zu steuern, um ihn so gering wie möglich zu schätzen. Dazu beauftragen Versicherungen beispielsweise einen eigenen Gutachter, der den Schaden oft geringer kalkuliert als es der tatsächliche Wert ist. Es ist wichtig, einen eigenen unabhängigen Gutachter einzuholen, um den tatsächlichen Schaden zu ermitteln, der von der Versicherung bezahlt werden muss.

Schaden ungerechtfertigt kürzen

Auch wenn der Geschädigte einen eigenen Gutachter beauftragt, werden Versicherungen häufig auch dann versuchen Tricks anzuwenden. Sehr häufig kürzen Versicherungen die Schadenshöhe, die im Gutachten ermittelt wurde. Dazu beauftragen Versicherungen Dienstleister, die Gutachten vollautomatisiert prüfen und an verschiedenen Stelle oft willkürlich kürzen. Das Ergebnis ist ein geringerer Schadensersatz, der ausgezahlt wird. Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Geschädigte bei einem Autounfall immer einen rechtlichen Beistand, bspw. einen Rechtsdienstleister, beauftragt, der die Kürzungsversuche der Versicherung abwehrt.

Leider ist es die Regel, dass Versicherungen nach einem Verkehrsunfall oft verschiedene Tricks anwenden, um möglichst wenig zahlen zu müssen. Um sich dagegen zu wehren, ist es wichtig, sich im Vorfeld über die Strategien der Versicherungen zu informieren und immer professionelle Hilfe in Form von einem unabhängigen Gutachter und einem Rechtsdienstleister in Anspruch zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 Kommentare zu "Die Tricks der Versicherungen nach einem Autounfall"

  1. I'd lie to thank yoս fⲟr the efforts you'ᴠe ρut in penning tһis site.
    I'm hoping to check ᧐ut thе same high-grade content frоm you in the future
    as well. In truth, уour creative writing abilities hаѕ encouraged mе to get mmy
    оwn sjte now 😉

Nicht gefunden wonach Du suchst? Vereinbare ganz einfach einen Beratungstermin mit einem unserer Juristen.
Jetzt Kontakt Aufnehmen
arrow-upcross-circlearrow-right-circle